TOO MAD

Mad Flowers EP
Der dritte Freitag des Septembers im Jahre Zweitausendundachtzehn.
Die Geburtsstunde einer kleinen Scheibe.
Wildwachsende Mohnkraut-Rosen, blühende Tuija-Tulpen und Magnolien-Veilchen zu einem Strauss geformt - leicht angefault doch wunderschön.
Mad Flowers - der Name des Erstlings der Band Too Mad.

UPCOMING GIGS
17.11.2018 Soundstädtli, Bar Breite, Altstätten SG
24.11.2018 NOVOID Plattentaufe Support, SG
22.03.2019 EBERZ – Musikbar, Isny (DE)
03.05.2019 Support Travels & Trunks, Grabenhalle, St. Gallen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PAST GIGS
22.09.2018 Freiraum - Mad Flowers EP Release Party, Widnau SG
14.08.2018 Startrampe - Musikfestwochen, Winterthur ZH
09.08.2018 Support Bad Religion - Conrad Sohm, Dornbirn (A)
09.06.2018 Cafébar Barock, Solothurn
02.06.2018 Musig uf de Gass - Flon, St. Gallen
01.06.2018 Stangafäscht, Widnau SG
20.04.2018 Freiraum, Widnau SG
09.04.2018 TVO, Livekonzert & Interview
31.03.2018 Feel Me Flow Kulturfestival, Altstätten SG
16.03.2018 Parterre One, Basel
23.02.2018 El Barrio, Luzern
22.02.2018 Radio toxic.fm, Livekonzert & Interview
24.01.2018 Bar3000, Zürich
20.01.2018 Kultur im Container, St. Margrethen SG
13.01.2018 Inoffiziell, Oberriet SG
29.12.2017 Riders Hotel, Laax GR
25.11.2017 Inoffiziell, St. Gallen
01.09.2017 Bar Breite, Altstätten SG
19.08.2017 Jammin' Morissen, Morissen GR
17.08.2017 Staablueme, Altstätten SG
27.07.2017 Treppenhaus, Rorschach SG
08.07.2017 Sommer im Park, Heerbrugg SG
17.06.2017 Projekt Blues Rock, Widnau SG
10.06.2017 Stangafäscht, Widnau SG
13.05.2017 El Barrio, Luzern
14.04.2017 Vereinslokal, Basel
03.03.2017 Parterre One Kultur, Basel
21.01.2017 Stall 6, Zürich
14.01.2017 Krone Pub, Oberriet SG
05.11.2016 British Corner, Rüthi SG
04.11.2016 Rümpeltum, St. Gallen
29.10.2016 Bar Breite, Altstätten SG
17.09.2016 Treppenhaus, Rorschach SG
20.08.2016 Openair Gardengroovement, Bischofszell TG
04.06.2016 Inoffiziell, Oberriet SG

"Kraftvolle Gitarrenriffs treffen auf harte Drumgrooves, was sich anfühlt, als würdest du aus einem brennenden Flugzeug springen. Während dem du noch fällst, erlaben sich hungrige Echos an deinem Gehörsinn - bis du taub bist! Doch sanfte Melodien fangen dich auf und tragen dich sicher zu Boden."

MEDIA